Startseite

 Instagram   Facebook   Pinterest   etsy   Youtube

 

Naturstudien

Ob Moos, knorrige Äste, Tiere, Gemüse, Landschaftsausschnitte, Samenkapseln, Bäume ... Das Spektrum der Natur bietet ein reiches Potpourri an Eindrücken, die zeichnerisch umgesetzt werden können. Es können Objekte mitgebracht werden oder wir begeben uns bei gutem Wetter ans Zschopau-Ufer, um dort nach Motiven zu suchen. Für Anfänger bietet sich es auch an, Kopien von Fotografien (Vögel, Insekten, Bäume, etc.) mitzubringen, um sich darüber an die ersten Zeichnungen heranzutasten.

 

 

Kursnummer

zei_0002

 

Kurstage:

[ Terminvergabe auf Anfrage ]

---> 3 aufeinanderfolgende Kurseinheiten 1x / Woche
(Tag nach Absprache) zu 2 h pro Einheit

 
Teilnehmer: Kleingruppe ab 3 Teilnehmer  
Ort:

Kreativschmiede, an der Zschopau 2, 09577 Braunsdorf-Niederwiesa

Kursgebühr:

150,00 €

 

 

 

Materialliste:

  • Bleistifte verschiedener Härtegrade (vor allem weiche B3 bis B12)
  • Grafitstifte
  • Tuschestifte oder Rollerpens
  • Einige Pinsel
  • besonders schöne Effekte können mit den Woody Stiften von Stabilo erzielt werden. Sie können mit Wasser vermalt werden. Auch andere wasservermalbare Stifte oder Kreiden sind möglich. Breite Spitzen sind dünnen Spitzen gegenüber zu bevorzugen (vor allem bei größeren Formaten)
  • verschiedene Papiere und Malkartons im gewünschten Format, ich empfehle große Formate (mind. A2, besser A1, diese können bei Bedarf geteilt werden, eigenen Bedarf bitte selbst einschätzen)
  • auf Wunsch können auch Aquarellfarben zum Einsatz kommen, um einige Zeichnungen farbig zu gestalten
  • mehrere Fashion oder Lifestyle Magazine mit interessanten Bildern, die evtl. zu Skizzen und Zeichnungen anregen können
  • alte Bücher, Notenblätter oder ähnliches zum Einbringen in die Zeichnungen, falls erwünscht
  • Schürze oder alte Shirts

 

 

 

Bild2

 

 

Bild3

 

 

Bild1