Startseite

 Instagram   Facebook   Pinterest   etsy   Youtube

 

Gelliprints und andere Experimente

Wir werden zuerst interessante Hintergründe mithilfe der Gelplatte und schönen Farbverläufen herstellen. Nach und nach werden wir diese immer weiter bedrucken mit positiven sowie negativen Druckmotiven. Drucke auf Transparentpapier können übereinander geschichtet werden, um Kompositionen ausprobieren zu können. Teilbereiche werden übermalt. Bildbereiche können als Collage in ein anderes Bild Einlass finden. Ein serielles Arbeiten bietet sich hier an.

 

 

Kursnummer

mime_0002

 

Kurstage:

[ Terminvergabe auf Anfrage ]

---> 3 aufeinanderfolgende Kurseinheiten
1x / Woche zu 2 h pro Einheit

(Tag nach Absprache)

 
Teilnehmer: Kleingruppe ab 3 Teilnehmer  
Ort:

Kreativschmiede, An der Zschopau 2, 09577 Braunsdorf-Niederwiesa

Kursgebühr:

150,00 €

 

 

 

Materialliste:

  • Geldruckplatte (gelli plate) im gewünschten Format (z.B. von Gelli Arts bei Gerstaecker erhältich)
  • 2-3 Farbwalzen/Druckwalzen (unterschiedliche Breiten, passend zum Format der Gelplatte wie z.B. von ABIG oder anderen Anbietern)
  • Pinsel in verschiedenen Stärken
    (Feinhaarpinsel von fein bis dick)
  • Chinapapier oder Butterbrotpapier
  • einige Malpappen, Leinwände oder Holzkörper (z.B. von Casani bei Boesner zu beziehen) eignen sich ganz besonders.
    (Für serielles Arbeiten, mindestens 3 gleiche Formate)
  • Acrylfarbe nach Bedarf (Ihre Wunschfarben, auf jeden Fall auch 1-2 dunkle Farben) plus Schwarz und Weiß
  • mehrere Fashion oder Lifestyle Magazine mit interessanten Bildern, die man abdrucken kann (Vogue, Elle, Landlust, Flow, Herzstück, Kunstmagazine oder ähnliche)
  • alte Bücher, Notenblätter oder ähnliches zum Überdrucken
  • Material zum Strukturen erzeugen (Netze, Spitze, Luftpolsterfolie... auch Stempel und Schablonen können zum Einsatz kommen)
  • Schürze oder alte Shirts, die Farbe abbekommen dürfen

 

 

Gelliprint_2a_Foto

 

 

 

Gelliptints_1b_Foto